UNI-Siegen - Arbeitskreis Verkehr

ZieI: Autos weg von der Uni-GH
Den Nahverkehr stärken!


Pressespiegel: AK-Verkehr (vgl. Westfalenpost 28-02-1991)

Verbesserung der Verkehrsssituatlon am Haardter Berg war das Thema einer gemeinsamen Sitzung von Mitgliedern des Verkehrsausschusses der SPD-Kreistagsfraktion und des Arbeitskreises Verkehr der Uni GH Siegen. ,,Wir müssen Wege finden, um die Belastung der Bewohner des Haardter Berges durch parkende Autos zu vermindern," stellte Achim Walder, der Sprecher des Arbeitskreises Verkehr der Hochschule, fest. Der Parkplatzmangel habe inzwischen Ausmale angenommen, die eine baldige Problemlösung erforderlich machten. -

.


Möchten Sie einen Kommentar zu dieser Seite schreiben ? => Kommentar

top back